Spielgemeinschaft Schwerin/Pampow Landesmeister im Futsal F-Juniorinnen

In Warnemünde trafen 7 Mannschaften aufeinander, um den Landesmeister im Futsal der F-Juniorinnen zu ermitteln. Dazu traten pro Team 4 Spielerinnen auf kleinen Feldern ohne Torwart an, im Modus jeder gegen jeden. Mit 3 Fußballerinnen vom MSV Pampow und 5 vom FSV 02 Schwerin bildeten wir eine Spielgemeinschaft.

Nach nur einem gemeinsamen Training zeigten sich noch Anfangsschwierigkeiten in der ersten Begegnung, das nach einem schnellen 0:3 Rückstand, mit 2:3 gegen die SG Bützow/Rühn unglücklich verloren ging. Aber bereits in der 2. Partie stand das erfolgreiche Gerüst der Mannschaft, mit Lea-Marie in der Abwehr, sowie Talea und Sabrina im Mittelfeld. Der 1. FC Neubrandenburg(6:0), die Kreisauswahl Vorpommern/Rügen(5:1) und der Lübzer SV II (9:0) wurden deutlich besiegt. Zum Abschluss gewannen die Mädchen auch gegen den Rostocker FC und den Lübzer SV I mit jeweils 3:0. Mit 15 Punkten standen wir somit souverän auf Platz 1, da Bützow/Rühn(12 Pkt.) insgesamt 3 Unentschieden zu verzeichnen hatte. Den Bronzerang sicherte sich der 1. FC Neubrandenburg, der punktgleich mit dem Lübzer SV I war, aber den direkten Vergleich gewonnen hatten. In die Turnierauswahl der besten Spielerinnen wurde Talea gewählt. Genauso stark spielten aber auch Lea-Marie und Sabrina. 

Sponsoren

Nächstes Spiel

Samstag 26 August, 2017 14:00
 
FSV 1919 Malchin - MSV Pampow

Ergebnis letztes Spiel

Samstag 12 August, 2017 14:00
 
SG Einheit Crivitz 0 : 10 MSV Pampow

Tabelle

Pl.  Team Pkt.
1. Güstrower SC 09
6
2. MSV Pampow
6
3. Greifswalder FC
6
4. TSV Bützow
4

zur Tabelle

Facebook