Glücklicher Erfolg gegen SV Burgsee Schwerin

Innerhalb von 6 Tagen bestritt die D Jugend des MSV Pampow sein drittes Pflichtspiel.
Dieses mal war der SV Burgsee Schwerin zu Gast. Leider fand man über die kompletten 60 Minuten nicht ins Spiel.

Entweder versuchte man wieder lange Bälle zuspielen oder man passte nicht genau genug. Auch der Abschluss ließ einmal wieder zu wünschen übrig. Viel zu oft wurde der Abschluss viel zu überhastet gesucht oder man versuchte den Ball ins Tor zu tragen. So kam Burgsee zu einer Vielzahl von Möglichkeiten. Aber Paule hielt seinen Kastem sauber, weil er der Einzige war, welcher Normalform hatte. Man kann der Mannschaft aber keinen Vorwurf machen, weil sie immer wieder anlief und alles probierte, ein Tor zu schießen.

Nachdem der Schiedsrichter schon die Nachspielzeit angezeigt hatte, bekam der MSV noch einen Eckball. Aus dem Gefühl heraus war es dann Jakob, der den freiliegenden Ball aus 5 Meter ins Tor beförderte.  Dieses Tor war auch gleichzeitig der entscheidende Treffer.


Fazit: Mit ganz viel Glück behält der MSV Pampow die 3 Punkte zu Hause und verteitigt seinen Tabellenplatz. Die Fans und Trainer sahen heute kein schönes Fußballspiel.  Aber auch solch eine Partie muss erstmal gewonnen werden.

Sponsoren

Nächstes Spiel

Samstag 21 Oktober, 2017 14:00
 
1.FC Neubrandenburg 04 - MSV Pampow

Ergebnis letztes Spiel

Freitag 13 Oktober, 2017 20:00
 
MSV Pampow 5 : 1 Gnoiener SV

Tabelle

Pl.  Team Pkt.
3. 1.FC Neubrandenburg
18
4. MSV Pampow
18
5. Rostocker FC
17
6. TSV Bützow
14

zur Tabelle

Facebook